Was wir anbieten

Wir bieten Beratung vor Ort für Erzieherinnen in Regel-Kindertagesstätten.

Wir ergänzen die pädagogische Arbeit aus der Perspektive der Heilpädagogik bei den Themen Entwicklungsverzögerungen, besonderem Verhalten, Behinderungen u.ä.

Weitere inhaltliche Fragen können sein: erforderliche Diagnostik, Therapien, Hilfen für die Kita, Verbleib oder möglicher Wechsel der Einrichtung.

Inhalte der Beratung

Oft ergeben sich im pädagogischen Alltag Fragestellungen zu der besonderen Situation von einzelnen Kindern mit Entwicklungsschwierigkeiten.

Diese erfordern Antworten aus dem Bereich der Heilpädagogik.

Erzieherinnen werden gestärkt, die Eltern auf dem Weg mit ihrem Kind zu begleiten.

Wie wir arbeiten

Unsere Beratung kann im Einzelfall angefragt werden und soll nach Möglichkeit zeitnah erfolgen.

In einem ersten Telefonat wird das Anliegen der Fachkraft kurz dargestellt, einige Fragen besprochen und gemeinsam geklärt, in welcher Form und Umfang eine Beratung sinnvoll und möglich ist.

Eine Beratung kann einmalig sein, oder es sind weitere Termine bzw. telefonische Beratung möglich.

Kosten und Weiteres

Stundenweise Abrechnung im Anschluss an die Beratung.  

Eine genauere Beschreibung unseres Projektes und Näheres zu den Kosten findet sich unter diesem Link und kann auf Anfrage auch gerne zugesandt werden.

Kontakt

Gudrun Brüdern, Tel.:0176 457 00 312, Email: gudrun.bruedern@afh-neuwied.de

Sekretariat, Tel.: 02631 9656-0, Email: info@htz-neuwied.de